Neujahrsgrüße und Brand auf unserem Sportplatz

(FH) 04.01.2017

Liebe Sportfreundinnen und liebe Sportfreunde,

Im Namen des Präsidiums wünsche ich Euch ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017.

Das neue Jahr hat für unseren Verein leider nicht so gut begonnen. Am Neujahrsmorgen bekam ich gegen 5.30 Uhr einen Anruf, dass es an unserem Vereinsheim auf dem Sportplatz an der Wegendorfer Straße brennt. Das Ergebnis seht ihr auf dem Foto.
Sportplatzbrand

Es ist einiger Sachschaden an beiden Gebäudeteilen und an der dazwischen liegenden Überdachung entstanden. Simone Winkelmann (Abteilungsleiterin Fußball), Karsten Voss (Präsidiumsmitglied u.a. für Versicherungen zuständig) und ich haben uns am Sonntag und am Montag getroffen, um alle notwendigen Maßnahmen einzuleiten.

Wir haben alle Fakten zusammengetragen, den Schaden am Montag bei unserer Versicherung gemeldet und die notwendigen Papiere ausgefüllt. Aufgrund der Schadenshöhe wird heute noch ein Gutachter der Versicherung den Schaden aufnehmen.

Weiterhin haben wir am Montag bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Kollegen haben dann gemeinsam mit der Kriminaltechnik vor Ort über mehrere Stunden den Schaden aufgenommen und mit den Ermittlungen begonnen.

Außerdem haben wir unseren Bürgermeister informiert.

Im Moment ist der Sportplatz für jegliche Aktivitäten gesperrt. Ich melde mich wieder, wenn es wesentliche Neuigkeiten gibt.

Mit sportlichen Grüßen
Frank Heinze

 

 

Print Friendly, PDF & Email